Herzlich Willkommen im Reitsportzentrum Hohenzollern

Das Reitsportzentrum Hohenzollern gratuliert seiner jungen Amazone zur dritten Goldmedaille in Folge

Lisa Räuber & Odysee

 

Lisa Maria Räuber macht das Triple perfekt

Lisa Maria Räuber dominiert - ähnlich wie Lea-Sophia Gut bei den Ponys –bei den Junioren seit Jahren das Geschehen in den Parcours in Schutterwald. In einem technisch anspruchsvollen Parcours blieb die international für Österreich startende Amazone fehlerfrei. Das schaffte nur die Parallel-Starterin Lea-Sophia Gut neben ihr. Da Räuber allerdings die bessere Ausgangsposition hatte, ging es im Stechen nur noch um den Prüfungssieg. Das dritte Gold in Folge war Räuber mit der Balou du Rouet-Tochter Odyssee nicht mehr zu nehmen. Lea-Sophia Gut konnte mit Condor nach der Goldmedaille bei den Ponys auch noch Silber gewinnen. Pech hatte Alia Knack mit Claus Peter: Ein Fehler am Wassergraben, dem Schlusshindernis, ließ die bis dato Führende aus Boll auf den Bronzerang zurückfallen.

Foto: Olav Krenz

Sonntag, 16. Juli 2017